Allgemeine Geschäftsbedingungen


Eine Fahrlektion dauert 50 Minuten. Enthalten darin sind Schlussbesprechung und Terminplanung.

Aktionen können nicht miteinander kumuliert werden.

Sollten vereinbarte Lektionen auf Grund von Krankheit, Unfall oder infolge Arbeitgeber nicht durchgeführt werden können, so müssen diese mindestens 24 Stunden im Voraus telefonisch abgesagt werden.

Zu spätes Abmelden ohne Arztzeugnis wird vollumfänglich verrechnet.

Die Administrativpauschale (Fr. 100.-) muss bei der ersten Lektion bezahlt werden.

Abos müssen spätestens ab der zweiten Lektion beglichen sein.

Abos sind 12 Monate gültig. Nach Ablauf werden diese nicht rückerstattet.

Die Anmeldung zum Verkehrskundeunterricht ist verbindlich.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

Bar, TWINT, Überweisung, (SUMUP-Kartenzahlung +2.5%)

Angemessenes Schuhwerk ist erforderlich, um ein Fahrzeug sicher zu führen.